LogoLogo
Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

18-2-401 Phonetik für Lehrende

Beginn Sa., 01.09.2018, 9:00 - 17:00 Uhr
Kursentgelt 80,00 €
50,00 € (ermäßigt)
Zielgruppe DaF/DaZ-Kursleitende
Referent/in Sandra Kroemer
Anmeldeschluss 20.08.2018 00:00
Ansprechpartnerin Maria Balbach (Verwaltung)
Maria Balbach (Planung)

Phonetik/Aussprachetraining ist im Unterricht oft ein Stiefkind – viele Lehrkräfte sagen, sie hätten keine Zeit dafür oder halten das Thema generell für unwichtig. Tatsache ist aber, dass die Kursteilnehmenden häufig Kommunikations- und Integrationsprobleme wegen ihrer Aussprache in Deutschland haben.

Viele Lehrwerke bieten kleine Phonetikübungen am Rande an, die nicht wirklich in die Lektion intergriert sind. Die Frage ist: Was soll das hier? Was genau von der Phonetik soll vermittelt werden? Und wie? Was ist wirklich „typisch deutsch“ im Klang?

Möchten Sie mehr Sicherheit, mehr methodische Vielfalt und auch mehr Freude bei der Vermittlung der Phonetik erhalten? Dann lade ich Sie herzlich in meine Fortbildung ein. Ziel ist es Phonetik einerseits sehr systematisch einzuführen (klare Progression, klare Regeln), andererseits aber auch mit zielgerichtetem Spaß, musikalischen Elementen und Bewegungen und komplett integriert in den Unterrichtsverlauf, in das Unterrichtsthema, nicht als Extra – das sind meine Schwerpunkte.




Kursort

Rostock

Am Kabutzenhof 20a
18057 Rostock

Termine

Datum
01.09.2018
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock