LogoLogo
Sie befinden sich hier:
Sprachen / Kursdetails
Sprachen / Kursdetails

19-1-410 Sprachkompetenzüberprüfung „Deutsch als Fremdsprache“ auf dem Niveau B2

Beginn Mo., 27.05.2019, 09:30 - 14:00 Uhr
Kursentgelt 70,00 €
Referent/in Rosemarie Barten-Buck
Angela Langer
Anmeldeschluss 17.05.2019 00:00
Ansprechpartnerin Anna Mikhaylova (Verwaltung)
Anna Mikhaylova (Planung)

Was ist die Sprachkompetenzüberprüfung "Deutsch als Fremdsprache" auf dem Niveau B2 (LAGuS M-V)?

Der Volkshochschulverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. führt in Kooperation mit dem Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern (LAGuS M-V) Sprachkompetenzüberprüfungen "Deutsch als Fremdsprache" für Antragsteller aus dem Bereich der Gesundheitsfachberufe (mittleres medizinisches Personal) auf dem Sprachniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) durch.

Der durch den Volkshochschulverband M-V zertifizierte Sprachkompetenznachweis ist ausschließlich für die Vorlage im Landesprüfungsamt für Heilberufe beim LAGuS M-V vorgesehen. Dieser Nachweis kann einem herkömmlichen B2-Zertifikat nicht gleichgesetzt werden.

Prüfungsmodalitäten
Wir führen die Sprachkompetenzüberprüfung „Deutsch als Fremdsprache“ auf dem Niveau B2 (LAGuS M-V) erst ab einer Teilnehmerzahl von vier Personen durch. Daher kann es zu einer Verlegung des Veranstaltungstermins (bzw. gänzlich zu einer Absage der Veranstaltung) kommen. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde und Ihre Anmeldeunterlagen bei uns vollständig eingegangen sind, lassen wir Ihnen per E-Mail eine Rechnung zukommen. Soll die Rechnung wegen einer Kostenübernahme an Ihren Arbeitgeber oder eine andere Institution adressiert werden, bitten wir um eine rechtzeitige Rückmeldung unter Nennung der genauen Adresse.

Anmeldungen sind bis spätestens 13 Kalendertage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Bei einer Anmeldung unter 35 Kalendertagen vor dem Veranstaltungstermin erheben wir einen Verspätungszuschlag in Höhe von 30,00 €. Abmeldungen sind bis 35 Kalendertage vor dem Veranstaltungstermin kostenfrei möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder dem Nichterscheinen wird die gesamte Gebühr fällig. Sollten Sie einen Krankenschein vorlegen können (spätestens 3 Kalendertage nach dem Veranstaltungstermin), wird die Gebühr abzüglich 30,00 € Bearbeitungspauschale erstattet. Eine Erstattung in anderen begründeten Ausnahmefällen ist nach Rücksprache möglich. Der Verspätungszuschlag ist generell nicht erstattungsfähig.

Innerhalb von ca. 3 Wochen nach der Sprachkompetenzüberprüfung bekommen Sie eine allgemeine Rückmeldung zum Bestehen oder Nichtbestehen. Der Volkshochschulverband M-V e. V. übermittelt die zertifizierten Sprachkompetenznachweise unmittelbar an das LAGuS M-V. Diese sind ausschließlich für die Vorlage beim LAGuS M-V vorgesehen und dürfen den herkömmlichen B2-Zertifikaten nicht gleichgesetzt werden.




Kursort

Rostock

Erich-Schlesinger-Str. 35
18059 Rostock

Termine

Datum
27.05.2019
Uhrzeit
09:30 - 14:00 Uhr
Ort
Landesamt für Gesundheit und Soziales M-V in Rostock (R 5.47 A/B)



Ihre Ansprechpartner


Anna Mikhaylova
Tel. 0385 3031-556
E-Mail schreiben

Maria Balbach
Tel. 0385 3031-553
E-Mail schreiben