LogoLogo
Sie befinden sich hier:

Einbürgerung

An den Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern finden Einbürgerungstests statt. Die Volkshochschulen führen im Anschluss an einen Orientierungskurs außerdem den Test "Leben in Deutschland" durch.
Den nächsten Testtermin erfragen Sie bitte direkt bei Ihrer Volkshochschule vor Ort.


Einbürgerungstest

Ausländer/-innen, die die deutsche Staatsbürgerschaft anstreben, sind verpflichtet nachzuweisen, dass sie Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung sowie der Lebensverhältnisse in Deutschland haben.

Beim Einbürgerungstest müssen Sie 17 von insgesamt 33 Fragen zu den Themenbereichen "Leben in der Demokratie", "Geschichte und Verantwortung", "Mensch und Gesellschaft" sowie zu dem Bundesland, in dem Sie Ihren Erstwohnsitz haben, richtig beantworten. Für die Beantwortung der Fragen haben Sie 60 Minuten Zeit.

Mehr Informationen: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge


Test "Leben in Deutschland"

Der Test "Leben in Deutschland" findet im Anschluss an einen Orientierungskurs statt. Er besteht aus insgesamt 33 Fragen beispielsweise zum politischen System in Deutschland, zur religiösen Vielfalt oder der Gleichberechtigung von Frau und Mann.
Mehr Informationen und Online-Übungen: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Online-Testcenter


Ansprechpartnerinnen im VHS Verband

Maria Balbach (ab 01.09.2017)
Anna Mikhaylova

0385 3031-556