LogoLogo
Sie befinden sich hier:

"Erwachsenenbildung im Wandel - Internationalisierung, Digitalisierung und demografischer Wandel als Herausforderung in Europa" Projekt des Volkshochschulverbandes Mecklenburg-Vorpommern e. V. im Rahmen des europäischen Erasmus+-Programms

Dieses Projekt "Erwachsenenbildung im Wandel - Internationalisierung, Digitalisierung und demografischer Wandel als Herausforderung in Europa" wird im Rahmen des europäischen Programms Erasmus+  gefördert und hat eine Dauer von zwei Jahren (01.09.2018 bis 31.08.2020).

Es bietet Ihnen unter anderem die Möglichkeit, Ihr Kompetenzrepertoire als Kursleitende oder pädagogische Mitarbeiter/-innen durch eine Fortbildung im europäischen Ausland zu erweitern und internationale Beziehungen mit anderen Weiterbildungseinrichtungen aufzubauen.

Erste Informationen erhalten Sie in folgenden Dokumenten:

Ab dem 01.09.2018 können Sie sich mit der nachfolgenden Lernvereinbarung (doc-Datei) für einen Fortbildungsaufenthalt im europäischen Ausland bewerben.

Weitere Informationen finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Volkshochschulverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. Wir beantworten gerne Ihre Fragen zum Projekt und den Möglichkeiten der Teilnahme.


Ansprechpartnerin

Dr. Marion Buhl

0385 3031-552