„Wie geht eigentlich…?“ – Frauen in der Kommunalpolitik

„Wie geht eigentlich…?“ ist ein Veranstaltungsformat für einen Gesprächsabend mit Vertreter*innen aus der Kommunalpolitik. Zusammen mit dem Publikum wird hinter die Kulissen der Kommunalpolitik (Kreistag, Stadt- und Gemeindevertretung) geblickt und geschaut, wie Politik auf kommunaler Ebene ganz praktisch funktioniert: Wie kann ich mich engagieren und was kann ich damit erreichen? Gibt es bestimmte Voraussetzungen, um in der Politik aktiv zu werden? Und habe ich dann noch Zeit für mein Privatleben, Hobbys und Freunde?

Jeweils zwei interessante Frauen waren zu Gast an den Volkshochschulen in Greifswald, Rostock und Stralsund. Sie berichteten von ihren politischen Wegen und persönlichen Erfahrungen. In entspannter Gesprächsatmosphäre wurde gefragt, wie Politik und Alltag zusammenpassen, warum es Spaß macht, sich politisch einzubringen, was hilfreich und was störend ist.

Die Abende richteten sich besonders an Frauen, aber auch an andere Interessierte, die sich schon einmal gefragt haben, ob Politik auch etwas für sie wäre…

Neugierig geworden? Dann sehen Sie hier einen Einblick in die Gesprächsabende:

Die Gesprächsabende wurden gemeinsam organisiert von den Volkshochschulen, dem Volkshochschulverband MV e. V.,
dem Frauenwerk der Nordkirche, der LAG der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten, der Leitstelle für Frauen und Gleichstellung
und dem Frauenbildungsnetz MV e. V.

Wenn Sie Interesse an dem Format haben, kontaktieren sie mich gern.