LogoLogo

vhs-talentCAMPus "Wunderwelt Wasser" in Bergen auf Rügen

Volkshochschule in Bergen auf Rügen: Mit dem talentCAMPus, dem Bildungskonzept des Deutschen Volkshochschul-Verbandes (DVV) im Programm "Kultur macht stark Bündnisse für Bildung", konnte diese Ferienwoche inklusive Verpflegung kostenfrei für Kinder im ländlichen Raum der Insel Rügen und dem sozialen Brennpunktviertel Bergen-Rotensee angeboten werden. Teilgenommen haben Mädchen und Jungen zwischen 8 und 12 Jahren. Vormittags gab es lernorientierte Angebote zu den Themen Müll im Meer, Ostsee, Trinkwasser und Wasser-Experimente. Nachmittags wurden aus alter Kleidung neue Accessoires und Beutel hergestellt oder Unterwasserlebewesen aus Pappmaschee gebastelt. Die Mittagspause konnte pädagogisch mit Bewegung und Entspannung wie Yoga oder Fitness begleitet werden. Dabei stand für die Kinder im Mittelpunkt, gemeinsam zu lernen und kreativ tätig zu sein. Das erforderte oft auch viel Konzentration und Geduld.

Mit dem IB Stadtteil- und Begegnungszentrum in Rotensee, der Altstadtgrundschule und dem Medien- und Informationszentrum Bergen auf Rügen standen der vhs drei starke Kooperationspartner zur Seite. Eine besondere Herausforderung stellte die Teilnahme von 6 ukrainischen Kinder dar, die sehr wenig Deutsch verstanden. Durch besonderes Engagement im Kollegium konnten diese Kinder gut integriert werden. Am Ende der Woche wurden die hergestellten Produkte in einer Modenschau den Eltern präsentiert und bei Kaffee, Wasser und Kuchen stellte sich vielen Kindern und Eltern die Frage: Dürfen wir nächstes Jahr auch wieder herkommen? Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Fotodokumentation


Ansprechpartnerin

Antje Hartung, Volkshochschule Bergen auf Rügen
+49 3838 2005812
Antje.Hartung@lk-vr.de