LogoLogo
Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

22-2-430 VIRTUELLE Prüfer*innenqualifizierung telc DTZ (Neuschulung)

Termin Sa., 03.12.2022, 10:00 Uhr
Sa., 03.12.2022, 17:00 Uhr
Kursentgelt 80,00 € bzw. 25,00 € (ermäßigt)
Zielgruppe Kursleitende mit Integrationskurszulassung/telc DTZ-Prüfende
Referent*in Holger Jens Karlson
Anmeldeschluss 20.11.2022
Ansprechpartnerin Anna Mikhaylova

Erfahrene DaF-/DaZ-Kursleiter*innen können im Rahmen einer telc Prüfer*innenschulung eine Lizenz für den mündlichen Teil der Prüfungen erwerben oder verlängern.

ACHTUNG! Diese Prüfer*innenschulung findet virtuell in der vhs.cloud statt.
Stellen Sie sicher, dass Sie über die notwendigen Voraussetzungen verfügen.

Formale Voraussetzungen:
Überprüfen Sie bitte, ob sie alle Teilnahmevoraussetzungen erfüllen, die zum Erwerb der Lizenz benötigt werden. Diese stehen auf der entsprechenden telc-Webseite unter dem Reiter Voraussetzungen zur Verfügung. Hier finden Sie ebenfalls weiterführende Informationen und die Verlinkung zum Vorbereitungsmodul.

Technische Voraussetzungen:
- PC oder Laptop
- Stabile Internetverbindung über LAN (w-lan ist nicht ausreichend!)
- Browser: Chrome (oder Firefox)
- Kamera
- Headset

Sonstige Voraussetzungen:
- vhs.cloud-Account
- Teilnahme am Technikcheck entweder am 29.11.2022 von 20:00 – 21:00 Uhr oder am 30.11.2022 von 08:00 – 09:00 Uhr
- wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit den vhs.cloud-Funktionen „Dateiablage“ und „Konferenz“

Bei Fragen oder Unsicherheiten kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 0385 3031-553/-556.




Kursort

online (vhs.cloud)




Termine

Datum
03.12.2022
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
online (vhs.cloud)